Yoga praktizieren

«Glück alleine Ist der Innere Friede, Finden Sie ihn.»
Buddha

 

«Wenn ich Yoga praktiziere, bin ich bei mir. Dann bin ich an einem Ort der Leichtigkeit und der Achtsamkeit. An diesem Ort ist es erwünscht, all den Ehrgeiz abzulegen. Es existiert kein Muss, das Machersein wird beiseite gelegt. Da darf ich Beobachter sein. Yoga gibt mir die Möglichkeit bewusst und frei atmenzulernen. Es existiert in diesem Moment kein Gestern und kein Morgen, sondern nur das Hier und Jetzt. Das Ich. In diesem geschützten und geborgenen Rahmen darf ich sein, genau so, wie ich bin. Ich bin verbunden mit meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele.»